Gisoo Kim » Fotografie als Material – genähte Fotoarbeiten «

2006 – Katalog zur Ausstellung

Titel
Arbeiten – Objekte
Doppelseite zur Person – Ausstellungen, Vita, Kontakt
Arbeiten – genähte Fotografien
Arbeiten – genähte Fotografien

Die in Düsseldorf lebende Küstlerin Gisoo Kim Gisoo Kim näht auf Fotografien, die unterschiedliche Landschaften zeigen. Der Faden fliesst verbindet die beiden Motive, er „fließt weiter“. So verknüpft Gisoo Kim zwei Orte, die nicht zusammengehören – einen offensichtlichen und einen fremden Ort.

Gisoo Kim, geboren 1971 in Seoul, Südkorea, hat in ihrer Heimatstadt, in Hamburg und in Düsseldorf Kunst studiert. Die Ausstellung im Kunstverein Biberach, zu der der Katalog erschien, wurde von der Kulturstiftung NRW gefördert.