Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung

2017 – Relaunch Website

Startseite
Startseite
Mobile Ansicht
Mobile Ansicht

Am Helmholtz-Zentrum für Infek­ti­ons­for­schung unter­su­chen Wis­sen­schaft­ler die Mecha­nis­men von Infek­ti­ons­krank­hei­ten und ihrer Abwehr. Die Ergeb­nis­se der Grund­la­gen­for­schung wer­den sys­te­ma­tisch in Rich­tung medi­zi­ni­scher Anwen­dung wei­ter­ent­wi­ckelt.

Das Helmholtz-Zentrum für Infek­ti­ons­for­schung (HZI) ent­stand am 18. Juli 2006 durch Umbe­nen­nung aus der Gesell­schaft für Bio­tech­no­lo­gi­sche For­schung mbh (GBF) und ist ein Zen­trum für Infek­ti­ons­for­schung im nie­der­säch­si­schen Braun­schweig. Es gehört der Helmholtz-Gemeinschaft Deut­scher For­schungs­zen­tren an, der größ­ten außer­uni­ver­si­tä­ren Wis­sen­schafts­or­ga­ni­sa­ti­on Deutsch­lands.

In 2016/2017 wur­de das Design der Web­site kom­plett von mir über­ar­bei­tet und um die mobi­len Ansich­ten erwei­tert.
Kon­zep­ti­on und tech­ni­sche Umset­zung der Web­site wur­den rea­li­siert von der Agen­tur artplan21, Ber­lin

­